Achtwöchige Kurse

Achtsamkeit | MBSR | MBCL

Achtwöchige Kurse

Achtsamkeit | MBSR | MBCL

Aktuelles

„Nimm dir täglich Zeit, ruhig dazusitzen und den Dingen zu lauschen.
Achte auf die Melodie des Lebens, die in dir schwingt.
Glaube an die Kraft eines freizügigen Herzens.
Halte Deinen Körper aufrecht, atme tief und entspannt,
dann kann deine Lebensenergie fließen.“
– Gautama Buddha

Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet aufmerksam sein. Es ist eine respektvolle und nicht beurteilende Aufmerksamkeit“  – Jack Kornfield

Achtsamkeit ist ein Zustand, in dem man wach und klar im gegenwärtigen Moment ist und sich mit einer offenen und entspannten Grundhaltung allem zuwendet, was sich jetzt gerade zeigt. Dies erweist sich als außerordentlich wohltuend und heilsam, und ist im Rahmen verschiedener traditionell geübter Meditationsformen schon lange bekannt.
Achtsamkeitsbasierte Methoden finden inzwischen zunehmend Beachtung in Behandlung und Prävention von stressbedingten Störungen im körperlichen und seelischen Bereich. Einfache Übungen, welche leicht ins tägliche Leben integriert werden können, ermöglichen es, den gegenwärtigen Moment mit seinen äußeren Umständen und inneren Erleben so aufmerksam und wach wie möglich wahrzunehmen.
Dadurch entsteht eine zunehmende Sensibilisierung für Körperempfindungen, Gefühle und tief verwurzelte Gedanken- und Verhaltensmuster, die normalerweise automatisch und weitgehend unbewusst ablaufen.
Durch das offene, entspannte Wahrnehmen aller Aspekte einer Situation – ohne sogleich auf diese reagieren zu müssen – öffnet sich ein Raum, in welchem Probleme mit Klarheit und Abstand angeschaut und neue, kreative Lösungen gefunden werden können.
Ein tibetisches Sprichwort sagt: “Lieber einen Tag wie ein Tiger als 20 Jahre wie ein Schaf leben“. Genau das ist es, was ein mit Achtsamkeit gelebtes Leben bieten kann: Lebendigkeit und Lebensfreude, nichts für selbstverständlich halten und auch die kleinen, feinen Nuancen des Lebens wach und dankbar genießen zu können.

8-wöchiger MBSR Kurs

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Was bedeutet MBSR?
Mindfulness-Based Stress Reduction
Das Programm wurde von Jon Kabat-Zin und seinem Team an der Universitätsklinik Worcester (Massachusetts) in den siebziger Jahren entwickelt. Seit den neunziger Jahren wird es auch im deutsch-sprachigen Raum unter der Bezeichnung „Stressbewältigung durch Achtsamkeit / MBSR“ angeboten. Anders als bei vielen anderen Stressbewältigungsprogrammen, bei welchen „Entspannung“ das Ziel der Übungen ist, ist beim MBSR die Übung der Achtsamkeit das Kernstück des Programms. Dies führt im Allgemeinen zu einer erhöhten emotionalen Stabilität und geistigen Klarheit, zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und einem klareren „in Kontakt sein mit sich selbst“. Die eigenen Stress-Reaktionsmusterwerden besser erkannt, verstanden, und können verändert werden.

Wie sieht der 8-wöchige Kurs aus?
Die Grundpfeiler des Programms sind:

  • Übungen zur achtsamen Körperwahrnehmung in Ruhe (BodyScan)
    und in Bewegung (sanftes Yoga)
  • Sitz- und Gehmeditation
  • in den Alltag integrierte Achtsamkeitsübungen
  • Übungen für zu Hause
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Kurzvorträge und gemeinsames Erforschen der Themen: achtsamer Umgang mit Stress, mit Gedanken, mit Emotionen, mit dem Körper und achtsame Kommunikation.

Für wen ist er geeignet?

  • Prinzipiell für alle Menschen, die lernen möchten, mit stressgeladenen Situationen anders als bisher umzugehen.
  • Für jeden, der hohen Belastungen (Leistungsdruck, Zeitdruck, chronischen Krankheiten/Schmerzen, Beziehungskonflikten) ausgesetzt ist und lernen möchte, diesen Belastungen mit innerem Abstand und sich selbst mit einer wohlwollenden, freundlichen und fürsorglichen inneren Haltung gegenüberzutreten.
  • Für Menschen, die die vielfältige Symptomatik der psychosomatischen Auswirkungen des Stressgeschehens lindern möchten – z.B.: Schlafstörungen, hoher Blutdruck, chronisch schmerzhafte Muskelverspannungen, Depressionen und Ängste, Immunstörungen.
  • Für diejenigen, die den eigenen Körper besser und klarer wahrnehmen und eine freundschaftlichere Beziehung zu ihm entwickeln möchten.
  • Für alle, die das Leben und sich selbst bewusster wahrnehmen und erfahren möchten

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme?
Bereitschaft, sich für die Dauer von 8 Wochen täglich 20-40 Minuten Zeit für die Achtsamkeitsübungen zu Hause zu nehmen.

Kursdauer
8 Wochen mit einem wöchentlichen Termin von 2 Stunden und einem halben Übungstag an einem Wochenende
(nächster Kursbeginn voraussichtlich Februar 2019)

Kosten
280 Euro inkl. Arbeitsunterlagen, Übungs-CDs und einem Vorgespräch.

Ratenzahlung auf Anfrage möglich
Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Mitglied im MBSR-Verband

8-wöchiger MBCL Kurs

Selbstannahme und Selbstmitgefühl kultivieren

Achtsamkeit bedeutet die bewusste Wahrnehmung des Lebens so wie es sich von Moment zu Moment entfaltet. Aber was, wenn uns dieser Moment Schwierigkeiten, Schmerzen oder Leiden bringt? Ein Schlüssel ist dann zu lernen, sich selbst, seinen Mitmenschen und dem Leben nicht nur achtsam, sondern auch mitfühlend zu begegnen.

Was ist Mitgefühl?
Mitgefühl ist die Fähigkeit, am Schmerz und Leiden von uns selbst und von anderen Anteil zu nehmen. Sie ist von dem Wunsch begleitet, Schmerzen und Leiden zu erleichtern und setzt die Bereitschaft, die eigene Verantwortung daran zu erkennen, voraus. Mitgefühl ist ein Aspekt des angeborenen Fürsorgesystems. Aus unterschiedlichen Gründen kann es sich nicht immer voll entfalten. Mitgefühl kann jedoch durch regelmäßiges Üben wiederentdeckt und vertieft werden. Die Fähigkeit dazu kann jedoch durch regelmäßiges Üben entwickelt und vertieft werden. Darin liegt das Ziel des Mindfulness-Based Compassion Trainings (MBCL).

Was ist MBCL
MBCL ist eine achtsamkeitszentrierte Methode in Form eines 8-wöchigen Kurses zur Entwicklung und Erfahrung von Mitgefühl. MBCL fördert die psychische und physische Gesundheit. Es unterstützt die Teilnehmenden darin, eine freundliche und mitfühlende Haltung sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln. Wie im MBSR Kurs werden Übungen praktiziert, die speziell dazu beitragen, Selbst-Mitgefühl und Mitgefühl zu stärken. MBCL-Übungen helfen dem Einzelnen Geborgenheit, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit mit sich selbst und anderen zu erfahren.
Zusätzlich zu den Übungen werden im Kurs theoretische Grundlagen vermittelt, sowie Möglichkeiten erarbeitet, die Qualität von Mitgefühl im Alltag zu verankern.

Kursdauer
8 Wochen mit einem wöchentlichen Termin von 2 Stunden und einem halben Übungstag an einem Wochenende
(nächster Kursbeginn: voraussichtlich Februar 2019)

Kosten
280 Euro inkl. Arbeitsunterlagen, Übungs-CDs und einem Vorgespräch.
Ratenzahlung auf Anfrage möglich
Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 8 Personen begrenzt

Susanne hat mich geduldig, liebevoll und mit jedem erdenklichen Freiraum in die mir bis dahin unbekannte Welt der Entspannungsübungen, Meditation und des Yoga eingeführt. Ich bin sehr dankbar, dass mich Susanne ein Stück auf meinem Weg begleitet hat.  

- M.S.

Bei allen Übungen und Stunden mit Susanne habe ich mich immer professionell und verlässlich unterstützt, in all meinen Facetten akzeptiert, motiviert, …. ja kurzum, vollkommen gut aufgehoben gefühlt!

- Martina

Eine Yin- Yogastunde bei Susanne ist für mich wie die Durchquerung des Gotthardtunnels: Vorher Regen und Verspannung, nachher entspanntes Tessin. Man ist in seiner Mitte, und bereit, den Lago Maggiore zu durchpaddeln! Einfach wunderbar!

- Bea

Susanne hat mich geduldig, liebevoll und mit jedem erdenklichen Freiraum in die mir bis dahin unbekannte Welt der Entspannungsübungen, Meditation und des Yoga eingeführt. Ich bin sehr dankbar, dass mich Susanne ein Stück auf meinem Weg begleitet hat.

- M.S.

Bei allen Übungen und Stunden mit Susanne habe ich mich immer professionell und verlässlich unterstützt, in all meinen Facetten akzeptiert, motiviert, …. ja kurzum, vollkommen gut aufgehoben gefühlt!

- Martina

Eine Yin- Yogastunde bei Susanne ist für mich wie die Durchquerung des Gotthardtunnels: Vorher Regen und Verspannung, nachher entspanntes Tessin. Man ist in seiner Mitte, und bereit, den Lago Maggiore zu durchpaddeln! Einfach wunderbar!

- Bea

Achtsamkeit, Yin Yoga & mehr

Willkommen auf meiner Webseite!

„Bewegt und Still“ – auf den ersten Blick vielleicht gegensätzlich erscheinende Qualitäten. In meiner Arbeit sind es doch zwei ineinander verwobene Kräfte, die sich gegenseitig unterstützen und zusammen ein harmonisches Ganzes ergeben. Stille wohnt die Möglichkeit inne, innere Bewegung klarer wahrzunehmen. Gleichzeitig birgt jede Bewegung in sich einen auch Aspekt von Stille. ...

Achtsamkeit, Yin Yoga & mehr

Willkommen auf meiner Webseite!

„Bewegt und Still“ – auf den ersten Blick vielleicht gegensätzlich erscheinende Qualitäten. In meiner Arbeit sind es doch zwei ineinander verwobene Kräfte, die sich gegenseitig unterstützen und zusammen ein harmonisches Ganzes ergeben. Stille wohnt die Möglichkeit inne, innere Bewegung klarer wahrzunehmen. Gleichzeitig birgt jede Bewegung in sich einen auch Aspekt von Stille. ...